HomeImpressumAGBDatenschutzKontaktSitemap

News
Brauerei
Produkte
Event
Karriere
Kampagne
Sponsoring
Gaststätte
Fanclub
Downloads
Archiv

Meldung 30.10.2017

Sternquell-Freunde feiern gerne mit ihrem Bock

Spitzenprinzessin Barbara Riss sticht das erste Fass mit nur zwei Schlägen an / Tolle Stimmung beim 27. Sternquell-Bockbierfest

mehr

Meldung 06.10.2017

Wo ein Bock gerne feiert

Tickets für das 27. Sternquell-Bockbierfest am 28. Oktober in der Festhalle jetzt bestellen

mehr

Meldung 24.09.2017

Sternquell läutet Starkbier-Saison mit seinem „Bürgerbräu Heller Bock“ ein

mehr
 

Bundesehrenpreis 2012
Imagebroschüre
Auszeichnungen
Alkoholkodex
150 Jahre Sternquell
Umwelt
Brauereirundgang
Fanshop

Sternquell Chronik
Festakt 150 Jahre
Rückblick zum Jubiläum
Die Brauerei nach 1989

Die Brauerei nach 1989

Mit der Gründung der Sternquell - Brauerei GmbH 1989 wurden für die Brauerei erfolgreiche Jahre eingeleitet, in deren Verlauf sich die Marke Sternquell in ihren Vertriebsgebieten Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und südliches Brandenburg sehr gut etablieren konnte - ein Geschmack auf Erfolgskurs, der den Bedürfnissen der Menschen entgegen kommt. Denn auch heute genießen Menschen bei zahlreichen Gelegenheiten gerne ein gutes Glas Bier.

Die Bürger Plauens haben diesbezüglich einen Vorteil gegenüber Bewohnern anderer Landstriche, sitzen sie doch ganz nahe an der Quelle eines solch guten Gerstensaftes: Die Sternquell-Brauerei in Plauen macht dem Stern in ihrem Namen alle Ehre und produziert für durstige Kehlen jährlich knapp eine halbe Million Hektoliter Bier, das sich durch seine besondere Qualität auszeichnet. Der Produktionsschwerpunkt liegt traditionell im Pils-Bereich, der Biersorte, die unter den Bierfreunden die größte Akzeptanz besitzt.

Ein hohes Qualitätsniveau und der Einsatz umweltschonender Technologien sind die Eckpfeiler im Unternehmen der Sternquell-Brauerei. Das Engagement aller Mitarbeiter und das eingeführte Qualitätsmanagementsystem, das schon 1995 durch den TÜV Cert Sachsen nach DIN ISO 9001 zertifiziert wurde, garantieren unseren Kunden absolute Reinheit und Bekömmlichkeit des Bieres. Auch in Sachen Umweltschutz nehmen wir eine Vorreiterrolle ein, denn schon im Jahre 1997 erlangten wir die Umweltzertifizierung nach DIN EN ISO 14001 und die Registrierung unserer Unternehmensstandorte nach der EG-Öeko-Audit-Verordnung.

Besonders stolz sind wir auf die vielen Auszeichnungen und Medaillen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), die uns für die langjährige Qualitätsarbeit unserer Brauerei verliehen wurden. Erst Anfang des Jahres 2008 wurden wir mit dem Preis der Besten in Gold für Sternquell Pils, Premium Pils und Diät Pils ausgezeichnet.
Ganz abgesehen vom Bundesehrenpreis für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, den wir im April 2008 verliehen bekommen haben.

Die Auszeichnung ist Ausdruck für die jahrelange erfolgreiche Qualitätspolitik des Unternehmens.

Neben der Qualität spielt bei uns die Verbundenheit mit unserer sächsischen Heimat eine große Rolle. Die Sternquell-Brauerei ist nämlich in vielerlei Hinsicht mit dem Vogtland, der Region zwischen Erz- und Fichtelgebirge, Thüringer Wald und Frankenwald, verbunden. Diese Verbundenheit wird jedem offensichtlich, der durch das "Sternquell-Land" reist. Dort stößt er nämlich immer wieder auf Gaststätten, Restaurants, Hotels und Pubs, deren Ausleger den goldenen Stern der Brauerei nebst Firmenlogo tragen. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie unser Bier in mittlerweile mehr als 2.000 Gastronomiebetrieben genießen können - glücklicherweise, denn zu guter Gastlichkeit gehört selbstverständlich ein gepflegtes Pils!