HomeImpressumAGBDatenschutzKontaktSitemap

News
Brauerei
Produkte
Event
Karriere
Kampagne
Sponsoring
Gaststätte
Fanclub
Downloads
Archiv

Meldung 30.10.2017

Sternquell-Freunde feiern gerne mit ihrem Bock

Spitzenprinzessin Barbara Riss sticht das erste Fass mit nur zwei Schlägen an / Tolle Stimmung beim 27. Sternquell-Bockbierfest

mehr

Meldung 06.10.2017

Wo ein Bock gerne feiert

Tickets für das 27. Sternquell-Bockbierfest am 28. Oktober in der Festhalle jetzt bestellen

mehr

Meldung 24.09.2017

Sternquell läutet Starkbier-Saison mit seinem „Bürgerbräu Heller Bock“ ein

mehr
 

Bundesehrenpreis 2012
Imagebroschüre
Auszeichnungen
Alkoholkodex
150 Jahre Sternquell
Umwelt
Brauereirundgang
Fanshop

Sternquell Chronik
Festakt 150 Jahre
Rückblick zum Jubiläum
Die Brauerei nach 1989

Plauen, Dezember 2006: „Wo Du sein kannst, wie Du bist“ – diese Zeile aus dem Sternquell-Song drückt kurz und knapp die Philosophie der Plauener Sternquell- Brauerei aus. Bodenständig und ehrlich, unverschnörkelt und eng mit den Menschen in der Region verbunden –
das charakterisiert die Biere der Traditionsbrauerei aus dem sächsischen Vogtland. 2007 feiert Sternquell 150-jähriges Jubiläum!

Am 23. Oktober 1857 wurde der „Aktienbrauverein“ am bis heute bestehenden Standort der Sternquell- Brauerei im Syratal gegründet und damit der Grundstein für die  heutige Sternquell- Brauerei GmbH Plauen gelegt. Die Blütezeit der Brauerei begann in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, nachdem die ersten Investitionen zur Qualitäts- verbesserung getätigt wurden. In dieser Zeit entstand das Sternquell
Pilsener, das heute das Hauptprodukt von Sternquell ist.

Erfolgsgeschichte nach der Wende

Nach der politischen Wende in Deutschland wurde 1990 im Zuge der Reprivatisierung die Sternquell- Brauerei GmbH gegründet, die seit 1990 als Tochterunternehmen der Kulmbacher Gruppe angehört.
Seither wuchs Sternquell zu einer bedeutenden sächsischen Brauerei, was auch zahlreiche Investitions- schritte zur Folge hatte: Bereits 1995 wurde die gesamte Logistik an den Standort Plauen- Neuensalz an der Autobahn A72 (Hof-Chemnitz) ausgelagert. Ein weiterer Meilenstein war die Einweihung  des neuen Flaschenkellers im Jahre 2001. Gebraut wird das Bier immer noch in der Dobenaustraße, dem Standort, an dem vor fast 150 Jahren die Firmengeschichte ihren Ursprung genommen hat. 

Bierspezialitäten für jeden Geschmack

Die Marke Sternquell konnte sich in ihren Vertriebsgebieten Sachsen und Thüringen fest etablieren und ist heute Marktführer in Westsachsen. Geschmack und Aufmachung der Sternquell Biere kommen den Bedürfnissen der Menschen im Osten Deutschlands entge-gen, die ein Identität stiftendes Bier bevorzugen: Silber ist die Farbe des Sternquell Pils, der Leitmarke des Hauses Sternquell. Es überzeugt durch vorherrschenden Hopfengeschmack, feinsahnigen Schaum, ausgeprägt aromatischen Geruch und prickelnde Frische.
Das Sternquell Premium Pils wird von den Biertrinkern bevorzugt, die einen feinhopfigen, würzigen Charakter schätzen. Durch den um ein Prozent höheren Stammwürzegehalt reduziert sich die Hopfenbittere, was dem Premium sein spezifisches Aroma verleiht.
Sternquell Dunkel ist ein dunkles Bier, leicht gehopft, vollmundig und malzaromatisch und wird ganzjährig angeboten. Es schließt die Lücke zwischen den hellen Pils-Bieren und dem dunklen Bockbier.
Für Diabetiker und kalorienbewusste Biertrinker wird das Sternquell Diät Pils gebraut, das führende Diätbier in Sachsen und  die Nummer drei auf dem deutschen Diätbiermarkt.
Immer beliebter werde die saisonalen Spezialitäten der Sternquell:
Speziell für heiße Tage gedacht ist das spritzig-frische, leichte und bekömmliche Sternquell Sommerbier. Der ideale Durstlöscher für den heißen Sommer. Absatzzeitraum ist von Mai bis August.
Mit dem Sternquell Weihnachtsbier (Oktober bis Dezember) entspricht das Plauener Brauhaus dem Wunsch vieler Freunde, sich zu besonderen Anlässen ein spezielles Sternquell-Bier einschenken zu können.
Das Sternquell Bockbier wird aufgrund seiner Beliebtheit ganzjährig angeboten.
2005 startete Sternquelle eine junge Linie mit den Sorten Stern Gold, Stern Gold plus Lemon und Stern Gold plus Cola.

Partnerschaft mit Gastronomie und Handel - Bekenntnis zur Heimatregion

Im Jubiläumsjahr wartet die Sternquell Brauerei mit vielen Jubiläumsaktivitäten auf. Sie bekräftigt damit ihre Partnerschaft zu den Kunden in Gastronomie und Handel und legt ein Bekenntnis zu den Heimatregionen Sachsen und Thüringen ab. Mit der Fußball-Sportinitiative, bei der Freibier für die torfreudigsten Fußballteams und Trikots für Aufsteiger winken, wird Sternquell zudem auch 2007 die Vereine an der Basis stärken. Darüber hinaus untermauert die Sternquell Brauerei ihre Verbundenheit zum Vereinssport durch ihr fortlaufendes Sponsoringengagement bei über 50 Vereinen und Sportlern – wie beispielsweise beim VFC Plauen. Hinzu kommt die Präsenz bei zahlreichen Events wie z. B. 2006 beim FIFA WM Fanfest in Leipzig.  Neben dem Sportsponsoring kommen Kultur und soziales Engagement nicht zu kurz. Ein Beispiel ist die gemeinsame Spielplatz-Aufräumaktion „Gemeinsam geht’s besser“ mit Bad Brambacher im Vogtland.